SOS Tillandsien


Brauchst du Hilfe? Wir sind hier, um dir Unterstützung zu geben!

die Pflege Ihrer Tillandsia


Tillandsien sind sehr starke Pflanzen, die für lange Zeit ohne Wasser überleben können, aber eigentlich brauchen sie es.
Falls du das Wasser für mehr als zwei Wochen vergessen hast, es ist möglich die Tillandsien mit Liebe und Wasser zu retten.
Vor allem braucht jede Tillandsia eine verschiedene Pflege. Suche deine Luftpflanze auf unsere Website-Liste oder auf dem Blog und du wirst alle Informationen darüber finden.

Pflege: Uebertreibe nicht mit der Bewässerung, vor allem im Winter wenn es wenig Licht gibt.
Nicht vergessen: wenig Licht = wenig Wasser
Wichtig: nach der Bewässerung muss die Tillandsie an einem luftigen Ort schnell trocknen.

Nein, die Tillandsien leben ohne Erde wegen Ihrer Supermächte (der Möglichkeit, Nährstoffe direkt aus der Atmosphäre aufzunehmen).

Wenn du eine glückliche Luftpflanze möchtest, gib ihr viel Licht!

Erstmal frag dich, wo du lebst.
Im Norden oder im Süden? Ist die Sonne das ganzen Jahr stark in deinem Land?
Die generelle Regel sagt:
Wenn deine Tillandsia zu Hause ist, können ein Paar Stunden direktes Sonnenlicht gut sein.
Wenn deine Tillandsia draussen ist, finde ein Ort im Schatten für sie.
Beobachte deine Luftpflanze, um zu experimentieren und zu lernen, wo sie besser wächst.

Die Tillandsien, die wir verkaufen, kommen direkt von dem Gewächshaus und sind glücklich und gedeihen.
Hier steht aber was du nach ein paar Monaten machen kannst, wenn deine Pflanze nicht mehr so gut aussieht:

1) Sei sicher, dass es Frühling oder Sommer ist.
2) Kaufe eine Gülle für grüne oder blühende Pflanzen, die du einfach in einem Supermarkt finden kannst
3) Überprüfe die empfohlene Dosis und verdünne es mindestens dreifach (um Verbrennungen zu vermeiden)
4) Tauche die Tillandsie für einige Minuten in Wasser und lass sie dann sie in einem luftigen Ort trocken

Unsere Luftpflanzen kommen aus einem spezialisierten Gewächshaus. Die Qualität, die wir geben, ist exzellent für eine lange Zeit, daher ist kein Fungizid nötig.
Wenn du denkst, dass deine Tillandsia Fungus hat, kannst du ein spezialisiertes Spray für Rosen kaufen und es sparsam benutzen.

Nein! Dies ist eine Legende und jedes Mal, wenn wir sie hören, bluten unsere Herzen.
Sie kommt von der lokalen Bevölkerung in Mittel- und Südamerika, die die Tillandsien als invasive Pflanzen betrachten, weil sie auf Baumspitzen und Felsen wachsen und sich dort wohlfühlen.

Natürlich! Du wirst es aber nur ein Mal sehen, weil die Tillandsien monokarpische Pflanzen sind (es bedeutet, dass sie ein Mal im Leben blühen).
Die Blüte kann von einer Woche bis zu einem Monat dauern. Danach kannst du die neuen Ableger (Baby-Pflanzen) sehen, die von der Basis wachsen werden.

Kuriositäten


Jede Tillandsia hat einen anderen Wachstums-Prozess, aber generell wachsen sie langsam.
Kümmer dich um sie mit Liebe, Licht und Wasser, und sie werden den Rest erledigen.

Kleine Ableger sind die kleine Version von der Mutterpflanze und sie werden die gleiche Behandlung brauchen.
Die Ableger können entweder mit der ganzen „Familie“ leben oder du kannst sie abtrennen, wenn sie mindestens die Hälfte der Größe ihrer Mutter haben.

Tillandsien sind starke Pflanzen und sie können – wenn sie richtig behandelt werden – jahrelang mit dir bleiben.

Absolut nicht! Einige von ihnen werden genommen, um gegessen zu werden, so keine Sorge für deine Katze (oder Kind?), weil sie nicht giftig sind.
Auf alle Fälle lass die Tillandsie an einem sicheren Ort.

Es hängt von den Spezies ab, aber sie wachsen generell in hoher Höhe auf Felsen oder Bäumen liegend oder auch auf elektrischen Leitungen.
Mittel und Südamerika sind die Gegenden, in denen es am einfachsten ist, sie zu finden.

Wir empfehlen dir, deine Luftpflanze zu Hause zu behalten, wenn die Außentemperatur unter null Grad ist, aber halte sie weit weg von der Heizung. Erinnere dich daran, dass sie Licht brauchen, daher finde einen hellen Ort in deinem Zuhause, besonders wenn du im Norden wohnst und es nur wenige Licht-Stunden gibt.

Ja, aber deine Pflanze wäre glücklicher, wenn du es nicht machst.
Wenn es wirklich notwendig ist, kann man entweder normalen warmen Kleber nutzen (sei sicher, die Pflanze nicht anzufassen, wenn der Kleber noch heiss ist) oder speziellen Kleber für Transplantate (für Pflanzen und Bäume).


Hast du noch Fragen?